Steuern und Abgaben auf Strom für Unternehmen

Steuern und Abgaben auf Strom für Unternehmen

Whitepaper herunterladen

Wichtige Informationen zur Stromkostenoptimierung im Überblick

Umlagen und Abgaben machen heute bereits circa 75% des Strompreises aus. Um Kosten einzusparen gilt es folglich nicht nur den geringen Anteil der Beschaffungskosten zu reduzieren, die über Stromeinkauf beeinflussbar sind, sondern besonders den maßgeblichen Anteil der Umlagen, Abgaben und Netzentgelte ins Auge zu fassen. Dabei haben die Stromumlagen und -abgaben unterschiedliche Auswirkungen auf die Preisbildung und weisen auch unterschiedliche Einsparpotenziale für Unternehmen auf.

Jetzt unser Whitepaper mit Tipps zur Stromkosten­optimierung herunterladen:

Download

Zusammensetzung des Strompreises für Unternehmen

Die angegebenen Kosten in Cent stellen die aktuellen Umlagen und Entgelte von 2018 dar (BDEW).

Der EHA-Effekt

EHA hilft Ihnen dabei, die festen Bestandteile des Strompreises zu reduzieren.

Sparen mit EHA Know-How

Durch die Optimierung fester Strompreis-Bestandteile, spart ein Muster-Gewerbebetrieb durch unsere Maßnahmen jährlich 1.958 Euro*.

* Bei einem Strombedarf von 66.000 kWh/p. a.

Ihre Beschaffungs- und Vertriebskosten um 4% optimeren

''

Ihre Netzentgelte um 10% senken

''

Ihre Abgaben um 21% verringern

''

Erfahren Sie mehr in unserem Whitepaper

  • Zusammenfassung aller wichtigen Reduzierungsmöglichkeiten im Bereich Stromkosten
  • Aufzeigen von Funktionsweise und Antragsvoraussetzungen
  • Aufklärung über die finanziellen Auswirkungen und Aufzeigen von Einsparpotenzialen

Formular ausfüllen und Whitepaper erhalten

Sie sind Filialist, eine Verbundgruppe oder ein Unternehmen mit mindestens 10 Standorten?
Wir freuen uns auf ihre Kontaktaufnahme.

Whitepaper
Newsletter-Registrierung

Datenschutzerklärung

*

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Unser Ansprechpartner für Ihre Fragen:

Bild zu: Holger Krämer

Holger Krämer

Leiter Vertrieb & Kundenservice
040 / 806 006 300 E-Mail