Arbeiten bei EHA – EHA als flexibler Arbeitgeber

Die Anforderungen an einen modernen Arbeitgeber haben sich verändert. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance der Mitarbeiter ist hier nur ein Stichwort.

EHA als flexibler Arbeitgeber
Bildquelle: EHA

Auch EHA versucht den individuellen Wünschen der Mitarbeiter gerecht zu werden, eine motivierende Arbeitsatmosphäre zu schaffen und für eine hohe Arbeitszufriedenheit zu sorgen.

Starre Jobmodelle werden immer uninteressanter

Der Trend auf dem Arbeitsmarkt geht allgemein zur Flexibilisierung und Individualisierung. Starre Jobmodelle werden für viele Arbeitnehmer immer uninteressanter. Die Möglichkeit des Home Office oder Teilzeit- Jobmodelle sind hier nur der Anfang. Einige Unternehmen gehen auch einen Schritt weiter und geben den Mitarbeitern die Möglichkeit, ein Sabbatical einzulegen.

Arbeiten bei EHA

EHA freut sich auf Unterstützung

Freie Stellen

Jobsharing in der EHA Klimaschutz- & Nachhaltigkeitsberatung

Ein weiteres Jobmodell hin zur mehr Flexibilität ist das Sharing von Tätigkeitsfeldern und daraus resultierender Aufgabenbereich. Hier gilt: 2 Mitarbeiter - 1 Aufgabenbereich gleich doppelte Motivation und doppelte Erfahrung. Bei EHA wird dieses Modell aktiv gelebt. In der EHA Klimaschutz- & Nachhaltigkeitsberatung teilen sich zwei Mitarbeiterinnen ein Tätigkeitsfeld. Während Britta Luger vormittags im EHA Büro ist und Kunden zu Klima- und Nachhaltigkeitsthemen berät, übernimmt die EHA Kollegin Nina Potthoff ab mittags nach einer kurzen Übergabe.

Herausforderung Unternehmensgröße für flexible Jobmodelle

Eine Herausforderung bei der Etablierung verschiedener Jobmodelle liegt in der Größe des Unternehmens. Mit 105 Mitarbeitern ist die EHA kein Großkonzern, der auf jahrelang etablierten Strukturen fußt. Die Arbeit in Teilzeit oder Jobmodelle wie das Jobsharing fordern ein hohes Maß an Flexibilität auch innerhalb der Mitarbeiterschaft und dem Arbeitsalltag. Dennoch versucht die EHA im Rahmen ihrer Möglichkeiten individuell auf Einzelfälle einzugehen.

Mein Job bei EHA bietet mir abwechslungsreiche Projekte mit viel Freiraum zur Förderung meiner persönlichen Entwicklung.

Daniel Thomas, Metering & Solutions

Aussagen wie diese sind nicht selbstverständlich. EHA weiß dies zu schätzen und tut als Arbeitgeber viel damit die EHA Mitarbeiter gerne zur Arbeit kommen. Neben dem Sharing von Tätigkeitsfeldern arbeitet jeder EHA Mitarbeiter grundsätzlich auf Gleitzeit-Basis. Die EHA Mitarbeiter, die im Rahmen eines Teilzeit-Jobmodells tätig sind und beispielsweise nur 4 Tage pro Woche im Büro sind, können flexibel ihre freien Tage tauschen oder verlegen. Private Termine, die auf den nicht freien Wochentag des EHA Mitarbeiters fallen, können somit dennoch wahrgenommen werden, solange diese nicht mit wichtigen Meetings kollidieren.

Hier trage ich Verantwortung und kann etwas mitgestalten. Außerdem erlebe ich auch nach vielen Jahren bei EHA immer wieder Neues und Spannendes.

Elisabeth Schwarz, Trading

EHA Selbstverständnis als Arbeitgeber

Neben diesen flexiblen Jobmodellen sind die EHA Führungsgrundsätze eine weitere wichtige Säule des Selbstverständnisses der EHA als Arbeitgeber. Die Führungsgrundsätze dienen als gelebte Richtlinie der internen Zusammenarbeit und sorgen für ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Eigeninitiative der EHA Mitarbeiter.

Arbeitszufriedenheit als Erfolgsfaktor

Die Arbeitszufriedenheit ist dabei ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Laut der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu sorgen insbesondere die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Vorgesetztenverhalten, interessante Aufgaben und Arbeitsatmosphäre für eine hohe Arbeitszufriedenheit.

Arbeitszufriedenheit in Deutschland steigt

Grundsätzlich steigt die Arbeitszufriedenheit in Deutschland. So ist der Happiness Index von kununu zur Arbeitszufriedenheit von 3,63 in 2018 auf 3,65 in 2019 gestiegen. Hamburg landet dabei im Jahr 2019 mit einem Score von 3,78 von möglichen 5 Scores auf dem Treppchen. Hinter Berlin belegt Hamburg den zweiten Platz des Index. Der EHA Standort Hamburg ist also allgemein in ein attraktives Arbeitsumfeld eingebunden.

EHA als ausgezeichneter Arbeitgeber

Die EHA Mitarbeiter sind mit viel Leidenschaft und Überzeugung dabei. Dies spiegelt sich auch in Auszeichnungen wider. Als zertifizierter Ausbildungsbetrieb fördert und fordert EHA junge Talente sowie frische Ideen. EHA bietet außerdem Einblicke in das Unternehmen im Rahmen einer Abschlussarbeit für Bachelor- oder Masterstudierende.

Artikel bewerten

10

Artikel herunterladen

PDF

EHA Newsletter

Bleiben Sie bei Energiethemen immer auf dem neusten Stand und abonnieren Sie den EHA-Newsletter.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Profilbild zu: EHA Redaktionsteam

Über die Autoren

Das EHA Redaktionsteam besteht aus EHA Mitarbeitern und Fachkollegen unterstützt durch unsere Presse- und unsere Social Media Agentur. Wir kümmern uns darum, dass interessante und aktuelle Artikel sowie Beiträge für Sie zur Verfügung stehen. Außerdem sorgen wir dafür, dass hinterlassene Kommentare und alle ihre Fragen beantwortet werden. Sie haben auch die Möglichkeit, sich bei Fragen oder Anmerkungen direkt an die Redaktion zu wenden. Schreiben Sie hierfür bitte an: redaktion@eha.net

EHA Logo

Über EHA

Die EHA Energie-Handels-Gesellschaft ist der Energiedienstleister für Unternehmen mit vielen Standorten. Als verlässlicher Partner in allen Energiethemen bieten wir ein breites Spektrum an Services und Mehrwerten, die immer genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind.

Fügen Sie als erster einen Kommentar hinzu

* Pflichtangaben: Bitte füllen Sie alle mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder aus.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.