Das Energiesparjahr 2017 mit der HaKiJu

Seit dem Jahr 2011 besteht zwischen der EHA und der Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V., kurz „HaKiJu“, eine Energiepatenschaft. Neben Betriebspraktika für Jugendliche der HaKiJu, gemeinsamen Unternehmungen und der Energiekostenoptimierung, ist auch die Energieverbrauchsoptimierung ein wichtiger Grundstein der Patenschaft. Um die Einrichtungen der HaKiJu zu unterstützen und gemeinsam deren Energieverbrauch und -kosten zu senken, haben wir 2014 das „Energiesparjahr“ ins Leben gerufen.

Das Energiesparjahr 2018 mit der HaKiJu

Das Energiesparjahr 2017

Vor dem Start des Projekts „Energiesparjahr“ hat die EHA in den Einrichtungen der HaKiJu kostenlose Checks durchgeführt und den Verantwortlichen so gezeigt, wo und wie der Energieverbrauch optimiert werden könnte.

Für den maximalen Anreiz, wurde das Energiesparjahr als Wettbewerb initiiert. Die Jugendzentren (JHZ) der HaKiJu mit den, prozentual gesehen, größten Einsparungen werden mit Preisen prämiert.

EHA stand über das Jahr hinweg immer als Ansprechpartner zur Seite. Alle Teilnehmer erhielten monatlich nützliche Tipps und Tricks, sowie die Auswertungen der monatlichen Stromersparnisse.

Maßnahmen während des Energiesparjahrs 2017

Eine Jugendwohnung hat im Rahmen des Wettbewerbs beispielsweise einen Lichtcheck durchführen lassen. Die Beleuchtungssituation wurde von zwei EHA-Kollegen unter die Lupe genommen. Als Ergebnis des Checks wurden 70 herkömmliche Lampen durch LED-Leuchtmittel ausgetauscht und einige Deckenleuchten komplett ersetzt. Um den Bedarf von Licht in Zukunft optimal regeln zu können, wurden zum Teil auch Bewegungsmelder integriert. So sollen stromseitig rund 2.400 kWh pro Jahr eingespart werden, das errechnete Einsparpotenzial liegt bei rund 600 Euro pro Jahr.

Die Preisverleihung

Nach einer finalen Auswertung der über das Jahr erreichten Stromeinsparungen der teilnehmenden JHZs der HaKiJu, konnten die Gewinner des Energiesparjahrs 2017 bestimmt werden:

Den ersten Platz belegte das JHZ Mitte, das 38% Strom eingespart hat, den 2. Platz belegte das JHZ Altona (37% Einsparung) und den 3. Platz das JHZ Eimsbüttel (30% Einsparung).

Am 23. April wurde der Wettbewerb mit einer Preisverleihung abgerundet. Die Gewinner des JHZs Mitte luden die Ansprechpartnerinnen der EHA, sowie die Geschäftsführerin der HaKiJu Frau Fischbach, den Projektkoordination Herrn Reese und die übrigen Gewinner zu sich in das JHZ ein.

In einer angenehmen Atmosphäre wurden die Geldpreise der HaKiJu und EHA vergeben. Mit diesen können die JHZs Materialien und Projekte mit den Kindern- und Jugendlichen finanzieren, auf die sonst noch länger hätte gespart werden müssen. Darüber hinaus erhielten alle TeilnehmerInnen des Energiesparjahres 2017 eine Powerbank als Belohnung für ihre Anstrengungen beim Energiesparen.

Ergebnisse des Energiesparjahres

Insgesamt konnten durch das Energiesparjahr 2017 rund 13,75 t CO2 eingespart werden. Zum Vergleich: Ein Durchschnittsbürger in Deutschland stößt circa 11 t CO2 pro Jahr aus. Neben interessanten Einblicken über die Arbeit der HaKiJu und der EHA, gab das Energiesparjahr den Anlass zu einem kreativen Austausch hinsichtlich neuer gemeinsamer Projekte.

Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Aktionen, zum Beispiel den Mopo-Staffellauf im August, an dem die EHA mit der HaKiJu gemeinsam teilnehmen wird.

Artikel bewerten

0

Artikel herunterladen

PDF

EHA Newsletter

Bleiben Sie bei Energiethemen immer auf dem neusten Stand und abonnieren Sie den EHA-Newsletter.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Profilbild zu: EHA Redaktionsteam

Über die Autoren

Das EHA Redaktionsteam besteht aus EHA Mitarbeitern und Fachkollegen unterstützt durch unsere Presse- und unsere Social Media Agentur. Wir kümmern uns darum, dass interessante und aktuelle Artikel sowie Beiträge für Sie zur Verfügung stehen. Außerdem sorgen wir dafür, dass hinterlassene Kommentare und alle ihre Fragen beantwortet werden. Sie haben auch die Möglichkeit, sich bei Fragen oder Anmerkungen direkt an die Redaktion zu wenden. Schreiben Sie hierfür bitte an: redaktion@eha.net

EHA Logo

Über EHA

Die EHA Energie-Handels-Gesellschaft ist der Energiedienstleister für Unternehmen mit vielen Standorten. Als verlässlicher Partner in allen Energiethemen bieten wir ein breites Spektrum an Services und Mehrwerten, die immer genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind.

Fügen Sie als erster einen Kommentar hinzu

* Pflichtangaben: Bitte füllen Sie alle mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder aus.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.