Energiewende-Barometer: Hohe Preise verderben die Stimmung bei den Unternehmen

Die steigenden Kosten sind schuld. Erstmals seit Jahren sehen die Unternehmen in der Energiewende wieder mehr Risiken als Chancen. Das ist das zentrale Ergebnis des „Energiewende-Barometers 2018“, veröffentlicht vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) im Oktober.

Energiewende-Barometer: Hohe Preise verderben die Stimmung bei den Unternehmen
Bildquelle: iStock

An der Online-Erhebung für das „Energiewende-Barometer 2018“ hatten sich fast 2200 Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammern beteiligt. Die Bewertung der Auswirkungen der Energiewende auf die Wettbewerbsfähigkeit fiel auf einer Skala von +100 bis -100 mit -2,1 erstmals seit 2014 wieder ins Negative. Die Einschätzung der Handelsunternehmen ist mit -3,6 noch negativer. Der Stimmungsumschwung begründet sich vor allem mit den gestiegenen Energiepreisen, die mehr als 50 Prozent der Unternehmen beklagen. Dazu kommen regulatorische Unsicherheiten zum Beispiel beim Smart-Meter-Rollout.

Energiewende-Barometer
Einfluss der Energiewende auf die Wettbewerbsfähigkeit, Indexwert. Quelle: IHK-Unternehmensbefragung.

Den hohen Energiepreisen begegnen die Unternehmen zunehmend mit dem Abschluss langfristiger Lieferverträge. Auch Investitionen in Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien sind eine Reaktion der Wirtschaft.

Weiterhin interessant: Die wirtschaftliche Bedeutung von Energieeinsparungen steigt für ein Drittel der Unternehmen und vier von fünf Unternehmen realisieren bereits Energieeffizienzmaßnahmen. Grünstrom bezieht jedes fünfte Unternehmen und viele dieser Betriebe wären bereit für regionalen Grünstrom mehr zu bezahlen. Diese Nachfrage kann aber wegen des Doppelvermarktungsverbotes derzeit nicht befriedigt werden.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Artikel bewerten

3

Artikel herunterladen

PDF

EHA Newsletter

Bleiben Sie bei Energiethemen immer auf dem neusten Stand und abonnieren Sie den EHA-Newsletter.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Profilbild zu: EHA Redaktionsteam

Über die Autoren

Das EHA Redaktionsteam besteht aus EHA Mitarbeitern und Fachkollegen unterstützt durch unsere Presse- und unsere Social Media Agentur. Wir kümmern uns darum, dass interessante und aktuelle Artikel sowie Beiträge für Sie zur Verfügung stehen. Außerdem sorgen wir dafür, dass hinterlassene Kommentare und alle ihre Fragen beantwortet werden. Sie haben auch die Möglichkeit, sich bei Fragen oder Anmerkungen direkt an die Redaktion zu wenden. Schreiben Sie hierfür bitte an: redaktion@eha.net

EHA Logo

Über EHA

Die EHA Energie-Handels-Gesellschaft ist der Energiedienstleister für Unternehmen mit vielen Standorten. Als verlässlicher Partner in allen Energiethemen bieten wir ein breites Spektrum an Services und Mehrwerten, die immer genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind.

Fügen Sie als erster einen Kommentar hinzu

* Pflichtangaben: Bitte füllen Sie alle mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder aus.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.