20 Jahre unter Strom – EHA blickt zurück

Happy Birthday EHA! Die EHA Energie-Handels-Gesellschaft hat 2018 das zweite Jahrzehnt „vollgemacht“. Von Anfang an waren wir ein Akteur auf dem liberalisierten Energiemarkt und haben immer wieder Pionierleistungen vollbracht.

20 Jahre unter Strom – EHA blickt zurück
Bildquelle: iStock

Im Rückblick wird deutlich, welch umfassenden Wandel das EHA Geschäftsmodell vollzogen hat. Transformation war und ist das Geheimnis für dauerhaften Erfolg.

Bild von: Dirk Mithöfer
Dirk Mithöfer, 2005

Der deutsche Bundeskanzler hieß noch Helmut Kohl als anno 1998 die EHA Energie-Handels-Gesellschaft in Hamburg gegründet wurde. Die unternehmerische Initiative war eine direkte Reaktion auf die Liberalisierung des Energiemarktes im selben Jahr und die Möglichkeit der zentralen überregionalen Versorgung. Um die damit verbundenen Chancen zu ergreifen, schlossen sich die REWE Group und die damaligen Hamburgischen Electricitäts-Werke (HEW) zu einem Joint Venture zusammen. Zweck des neuen Unternehmens mit anfangs drei Mitarbeitern war die Strombeschaffung und -versorgung der REWE-Einzelhandelsstandorte. Als Geschäftsführer fungierte schon damals Dirk Mithöfer. An seine Seite trat 2001 der Geschäftsführer Jan-Oliver Heidrich. Zu dieser Zeit belieferte EHA bereits sämtliche deutschen REWE Liegenschaften mit Strom. So fiel der Entschluss, das erfolgreiche Modell auf Drittkunden auszuweiten.

Leistungsfähige IT als Voraussetzung

IT-Innovationen kennzeichneten das Jahr 2004. Während Mark Zuckerberg Facebook startete, betrieb EHA die Umstellung der Abrechnungsprozesse und Systeme zur Verbesserung der Stammdatenqualität der REWE-Standorte.

Bild zu: Strompreise an der Börse
Strompreise an der Börse, 2008

Als Voraussetzung für den Energieeinkauf wurde ein komplexes Datenmanagement etabliert, das auf einer Vielzahl selbst entwickelter EDV Systeme basiert. Unsere Trading-Abteilung führte das Risiko- und Portfoliomanagement ein und der eigene Zugang zur Leipziger Strombörse EEX war ein weiterer Meilenstein.

Mit dem Jahr 2006 verbindet Deutschland das Sommermärchen der Fußball-WM und EHA erinnert eine Premiere: Erstmals wurden Nutzenergie und Erdgas an Endkunden ausgeliefert.

Klimafreundliche Produkte und nachhaltiges Handeln als DNA

Mit der Veröffentlichung des vierten Klimaberichts der Vereinten Nationen in 2007 kam es zu einem Umdenken in der Klimaschutzpolitik.

Vor diesem Hintergrund stellte EHA das gesamte Stromeinkaufsportfolio auf regenerative Erzeugungsformen höchster Güte um und war bald Deutschlands größter Grünstromlieferant. Der Klimaschutz und die Nachhaltigkeit wurden fortan als wesentliche Elemente in die Unternehmensstrategie implementiert. Wie ernst wir es damit meinten, wurde anschließend schnell klar. Als erster deutscher Energiedienstleister wurde EHA 2009 klimaneutral zertifiziert und als Ökoprofitbetrieb avancierten wir zum offiziellen Umweltpartner der Freien und Hansestadt Hamburg.

Diversifizierung als Strategie: Immer mehr Angebote

Das Engagement für den Klimaschutz unterstrich auch die Einführung eines zertifizierten Energiemanagementsystems (EnMS) bei EHA.

Bild zu: Jan-Oliver Heidrich und Jörg Geurink
Jan-Oliver Heidrich und Jörg Geurink, 2011

Zu einem sehr frühen Zeitpunkt, nämlich 2010, konnten wir Erfahrungen sammeln mit einem wichtigen Instrument zur Steigerung der Energieeffizienz von Unternehmen. Die Einführung von EnMS bei unseren Kunden unterstützten wir schon bald darauf beratend. Gleichzeitig erweiterten wir das Angebot um verschiedene Beratungsdienstleistungen wie Verbrauchsanalysen oder die Konzeption von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien. Auf die Liberalisierung des Mess- und Zählerwesens für einen wettbewerblichen Messstellenbetrieb reagierte EHA prompt: Seit 2011 erbringen wir Messdienstleistungen für Strom und avancierten direkt zu Deutschlands größtem Messstellenbetreiber von registrierenden Leistungsmessungen.

EHA wird ein REWE Unternehmen

Bedeutsam für EHA war die Übernahme durch die REWE Group. Zum Jahreswechsel 2014 stockte der Kölner Handelskonzern seine Anteile an unserem Unternehmen auf 100 Prozent auf. 

Die EHA in neuen Büroräumen
Die EHA in neuen Büroräumen, 2015

Dieser Schritt ermöglichte EHA eine noch stärkere Öffnung für das Drittkundengeschäft und damit Wachstum. Die Aufbruchsstimmung wurde im folgenden Jahr zusätzlich beflügelt durch eine räumliche Veränderung. Innerhalb Hamburgs wechselten wir den Standort und sitzen seitdem unweit des Hafens in einer tollen Immobilie, in der sich unsere Mitarbeiter sehr wohl fühlen.

Erneuerbare Energie selbst produzieren

Eine unternehmensstrategische Weichenstellung war die Investition in eigene Photovoltaik-Erzeugungsanlagen 2016.

PV Anlage in Eitting
PV Anlage in Eitting, 2017

Damit stellte EHA das Geschäftsmodell auf die vier Säulen Erzeugung Erneuerbarer Energien, Versorgung, Beratung und Energiedatenmanagement. Eine weitere Wegmarke war die mit unserer Unterstützung erreichte Zertifizierung des zentralen Energiemanagementsystems der REWE Group mit mehr als 4.800 einbezogenen Standorten.

Und heute? 360° Energiedienstleistungen

20 Jahre nach der Unternehmensgründung hat sich EHA von einem reinen Stromhandelsunternehmen zu einem 360°-Energiedienstleister für Unternehmen mit vielen Standorten entwickelt. Auf diesem Weg konnten wir uns immer wieder als Pionier der Energiewende und als Innovationstreiber hervortun. Zum Portfolio 2018 zählen die Beschaffung und Lieferung von Grünstrom und Gas, der Messstellenbetrieb mit eigenen intelligenten Systemen, die Analyse der Energiedaten im Rahmen des Energiecontrollings und unsere Beratung für mehr Energieeffizienz und Klimaschutz. Mehr als 100 Mitarbeiter sind heute mit viel Know-how und Leidenschaft im Einsatz und erzielen dauerhafte Verbrauchs- und Kostenreduzierungen für unsere Kunden.

Eines ist sicher: Das EHA-Jubiläum markiert eine Etappe, aber die Story wird fortgeschrieben. Denken wir nur an die großen Chancen der Digitalisierung …

Artikel bewerten

3

Artikel herunterladen

PDF

EHA Newsletter

Bleiben Sie bei Energiethemen immer auf dem neusten Stand und abonnieren Sie den EHA-Newsletter.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Profilbild zu: EHA Redaktionsteam

Über die Autoren

Das EHA Redaktionsteam besteht aus EHA Mitarbeitern und Fachkollegen unterstützt durch unsere Presse- und unsere Social Media Agentur. Wir kümmern uns darum, dass interessante und aktuelle Artikel sowie Beiträge für Sie zur Verfügung stehen. Außerdem sorgen wir dafür, dass hinterlassene Kommentare und alle ihre Fragen beantwortet werden. Sie haben auch die Möglichkeit, sich bei Fragen oder Anmerkungen direkt an die Redaktion zu wenden. Schreiben Sie hierfür bitte an: redaktion@eha.net

EHA Logo

Über EHA

Die EHA Energie-Handels-Gesellschaft ist der Energiedienstleister für Unternehmen mit vielen Standorten. Als verlässlicher Partner in allen Energiethemen bieten wir ein breites Spektrum an Services und Mehrwerten, die immer genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind.

1 Kommentar zu "20 Jahre unter Strom – EHA blickt zurück - EHA | Energie, Messung, Controlling und Beratung"

Eric Spies

Herzlichen Glückwunsch zum 20-jährigen Jubiläum!

Kommentar hinzufügen

* Pflichtangaben: Bitte füllen Sie alle mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder aus.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.