Meldepflicht für Betreiber von Photovoltaikanlagen

Selbstgenutzter Solarstrom

Betreiber von Photovoltaikanlagen aufgepasst! PV Anlagen welche nach dem 1. August 2014 in Betrieb gegangen sind müssen auf den vor Ort selbst genutzten Solarstrom die EEG Umlage zahlen.

Selbstgenutzter Solarstrom
Bildquelle: Shutterstock

Ausgenommen von dieser Regelung bleiben Anlagen mit einer installierten Leistung von bis zu 10kWp einem maximalen Eigenverbrauch von 10MWh pro Jahr. Diese Umlage wird durch den Netzbetreiber jährlich zum 28. Februar für das vorangegangene Jahr erhoben.

Der Betreiber der PV-Anlage ist verpflichtet, dem regionalen Netzbetreiber mitzuteilen, wieviel Strom im Vorjahr selbst verbraucht wurde. Zuständig ist der Netzbetreiber, von dem die EEG-Vergütung bzw. die Marktprämie erhalten wurde. Die Meldepflicht gilt auch für Unternehmen, die von der EEG-Umlage befreit sind.

Eigentümer müssen Umlage abführen

Für die Abführung der EEG-Umlage ist immer der Eigentümer der Photovoltaikanlage verantwortlich. Unternehmensrechtsformen mit einer natürlichen Person profitieren von einer verminderten Umlage von aktuell 40%. Bei verpachteten PV-Anlagen werden die Kosten mit der Jahresrechnung an die Nutzer weitergereicht.

Hinweis: Wenn EHA der Eigentümer der PV-Anlage ist, wird den Mietern nur die verminderte Umlage berechnet und wir kümmern uns für Sie um die Meldepflicht.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen?

Wir freuen uns auf ihre Kontaktaufnahme!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Solarstrom-Einspeiser sind Vollzahler

Wer seinen Solarstrom nicht selbst verbraucht, sondern in das Netz einspeist, muss die EEG-Umlage grundsätzlich in voller Höhe bezahlen. Außerdem hat man die Rolle des Energieversorgers und die damit verbundenen Pflichten. Achtung: Um das zu vermeiden, sollten Eigentum und Nutzung einer PV-Anlage vertraglich immer klar geregelt sein.

Meldepflichten bald noch umfangreicher

Ab dem Sommer 2018 gelten für die Eigentümer und die Betreiber von Photovoltaikanlagen noch umfassendere Meldepflichten. Wer seine Anlage bei EHA mietet, ist auf der sicheren Seite und braucht sich um nichts zu kümmern.

Artikel herunterladen

PDF

EHA Newsletter

Bleiben Sie bei Energiethemen immer auf dem neusten Stand und abonnieren Sie den EHA-Newsletter.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Profilbild zu: EHA Redaktionsteam

Über die Autoren

Das EHA Redaktionsteam besteht aus EHA Mitarbeitern und Fachkollegen unterstützt durch unsere Presse- und unsere Social Media Agentur. Wir kümmern uns darum, dass interessante und aktuelle Artikel sowie Beiträge für Sie zur Verfügung stehen. Außerdem sorgen wir dafür, dass hinterlassene Kommentare und alle ihre Fragen beantwortet werden. Sie haben auch die Möglichkeit, sich bei Fragen oder Anmerkungen direkt an die Redaktion zu wenden. Schreiben Sie hierfür bitte an: redaktion@eha.net

EHA Logo

Über EHA

Die EHA Energie-Handels-Gesellschaft ist der Energiedienstleister für Unternehmen mit vielen Standorten. Als verlässlicher Partner in allen Energiethemen bieten wir ein breites Spektrum an Services und Mehrwerten, die immer genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind.

Fügen Sie als erster einen Kommentar hinzu

* Pflichtangaben: Bitte füllen Sie alle mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder aus.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.